K
P
§1 Allgemeines
(1) Alle Lieferungen und Leistungen der kanu-guenzburg.de, werden ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeführt.
Mit Kenntnisnahme dieser Geschäftsbedingungen stimmt der Vertragspartner deren Einbeziehung in den mit derkanu-guenzburg.de zu schließenden Vertrag zu.
(2) Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners werden nicht Bestandteil der Vereinbarung zwischen den Parteien, auch wenn die kanu-guenzburg.de einer etwaigen Einbeziehung nicht ausdrücklich widerspricht.
 
§ 2 Vertragsschluss und Rückgaberecht
(1) Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Vertragspartner verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.
(2) Die kanu-guenzburg.de ist berechtigt, Angebote des Vertragspartners innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Zugang anzunehmen.
Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn die kanu-guenzburg.de die Annahme des Angebotes innerhalb dieser Frist schriftlich auf dem Postweg oder per E-Mail bestätigt oder die Lieferung ausführt. Ausreichend ist die Absendung der Bestätigung oder der Ware innerhalb dieser Frist.
(3) Sofern es sich bei dem Käufer um einen Verbraucher im Sinne von § 13 BGB handelt, gewährt die kanu-guenzburg.de diesem das gesetzliche Rückgaberecht, wonach die bestellte Ware innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung, ohne dass es seitens des Käufers einer Begründung für die Rückgabe bedarf, an die kanu-guenzburg.de zurückgegeben werden kann.
Die Zwei-Wochen-Frist beginnt zum Zeitpunkt des Erhalts der Lieferung; sie wird durch Absendung der gelieferten Ware an die kanu-guenzburg.de unter der angegebenen Adresse gewahrt. Kosten und Gefahr der Rücksendung trägt die kanu-guenzburg.de
(4) Der Kaufvertrag wird somit erst nach Ablauf der zweiwöchigen Rückgabefrist nach erfolgter Lieferung endgültig wirksam.
(5) Das Rückgaberecht besteht jedoch nicht für Artikel, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Die per Download gelieferten Inhalte sind auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet. Ein Widerrufsrecht besteht gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB daher nicht.
(6) Sofern ein Widerrufsrecht nach § 312d Abs. 1 Satz 1 BGB besteht, dürfen dem Verbraucher die regelmäßigen Kosten der Rücksendung vertraglich auferlegt werden, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.
(7) Werden beschädigte oder defekte Artikel zurückgegeben, so ist der Käufer der kanu-guenzburg.de zum Schadensersatz verpflichtet.
  
§ 3 Vertragsgegenstand und Preise
(1) Vertragsgegenstand ist nur die Ware, die von der kanu-guenzburg.de ausdrücklich bestätigt bzw. auf die Bestellung des Vertragspartners hin versandt wird.
(2) Zeichnungen, Abbildungen und sonstige Produktbeschreibungen - insbesondere in den Katalogen - sind unverbindlich. Druckfehler, Design- und technische Änderungen sind möglich, ohne dass dadurch Rechte des Vertragspartners begründet werden.
(3) Sämtliche Preise, die von der kanu-guenzburg.de innerhalb des Internet-Angebotes für Verbraucher genannt werden, sind Endkundenpreise in EURO und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, es sei denn, die Preisauszeichnung weist ausdrücklich auf anderes hin. Bestimmte Produkte gibt es zu Mitgliederpreisen ausschließlich für VfL Günzburg Abteilung Kanu-Mitglieder.
(4) Es gelten stets die Preise im Zeitpunkt der Bestellung. Angebote auch im Internet erfolgen unter dem Vorbehalt von Irrtümern und Rechenfehlern, deren Korrektur der kanu-guenzburg.de möglich bleibt.
(5) Die kanu-guenzburg.de erhebt eine Versandkostenpauschale, die für Büchersendungen bis 1000 Gramm 2,00 Euro, für Päckchen und Pakete 4,50 Euro, für Textilprodukte 6,00 Euro beträgt. Bei einem Warenwert ab 50,- Euro entfallen die Versandkosten; reine Büchersendungen sind ab einem Warenwert von 25,- Euro Versandkostenfrei.
 
§ 4 Eigentumsvorbehalt
Die vertragsgegenständlichen Waren bleiben bis zu deren vollständiger Bezahlung im Eigentum der kanu-guenzburg.de
 
§ 5 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Zeitpunkt des Erhalts der Lieferung.
 
§ 6 Datenschutz
Nach §§ 26 und 34 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) weisen wir daraufhin, dass wir Ihre Daten, die ausschließlich unsere Geschäftsbeziehung wiederspiegeln und soweit sie im Rahmen des BDSG zulässig sind, gespeichert haben und sie über EDV weiterverarbeiten.
Alle uns zur Verfügung gestellten Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur für die notwendige Bestell- und Geschäftsabwicklung gespeichert.
 
§ 7 Erfüllungsort, Gerichtsstand und geltendes Recht
Bei Geschäften mit Verbrauchern als Käufern gilt der jeweilige gesetzliche Erfüllungsort und Gerichtsstand nach den gesetzlichen Regelungen. Bei Verträgen mit Kaufleuten oder juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus den Geschäftsbeziehungen ergebenden Rechtsstreitigkeiten Günzburg vereinbart.
Für die Vertragsbeziehungen gilt ausschließlich deutsches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen.
 
§ 8 Aufklärung nach §§ 312b ff. BGB
Aufgrund bestehender gesetzlicher Verpflichtung (Fernabsatzgesetz) zur Aufklärung bei Verkäufen, die ausschließlich durch die Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande kommen wird folgendes vereinbart:
(1) Anbieterkennzeichnung: Bei dem unter der Internetadresse www.kanu-guenzburg.de bezeichneten Angebot handelt es sich um ein solches der Kanu-Guenzburg.de Heidenheimerstr. 4a 89312 Günzburg www.kanu-guenzburg.de
 
(2) Vertragsabschluss: Der Käufer verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung (§ 151 Abs. I BGB) Nach Absendung der Bestellung durch Betätigung der entsprechenden Schaltfläche erhält der Kunde umgehend eine E-Mail, welche die Bestellung bestätigt. Mit Erhalt dieser Bestätigung wird die Bestellung des Kunden wirksam, spätestens jedoch mit Erhalt der Lieferung, vorbehaltlich des gesetzlichen Rückgaberechtes.

 

§ 9 Liefervorbehalt
Sollte ein vom Käufer bestellter Artikel ausnahmsweise einmal nicht lieferbar sein, oder die Lieferfrist über 4 Wochen seit Bestätigung liegen, so teilt die kanu-guenzburg.de dem Käufer schnellstmöglich den genauen Liefertermin mit, alternativ, dass die Lieferung nicht erfolgen kann.
Der Versand der bestellten Waren erfolgt in der Regel 1 x  in der Woche, eingegangene Bestellungen bis Montags oder Mittwochs bis 13:00 Uhr, werden in der Regel Freitags verschickt. Die kanu-guenzburg.de versendet per Post-Büchersendung bzw. DPD-Paket.